Von Sounddesign bis Scheinwerfer

dsc_6978
Im MDR-Fernsehstudio! Bild: Stefan Severin

Wir waren am 9. November beim MDR-Funkhaus in Magdeburg. Wir sind ungefähr zwei Stunden im MDR rumgegangen und haben viele tolle Sachen gesehen. Wir waren zum Beispiel in verschiedenen Fernsehstudios: Fakt ist!, Quickie, MDR um 11 und Sachsen-Anhalt heute. Wir fanden es total beeinduckend wie viele Scheinwerfer in den Studios hingen. ( Ganze 75 in nur einem Studio!)

bildschirmfoto-2016-11-18-um-15-08-57
Der nette, verdammt coole Mann vom Sounddesign, erklärt Finley und Laurin, was Sounddesign ist. Bild:EGG JaM

Zum Schluss waren wir beim Radio, wo uns ein netter Mann alles gezeigt hat. Er ist Sounddesigner. Er spielte uns den  Werbesong  ,,MDR Sachsen-Anhalt – das Radio wie wir“ vor. Und diesen Song kann man mit anderer Musik kombinieren. Zum Beispiel mit Jazz oder Pop Musik und viel mehr. Alle unterschiedlichen Versionen hörten wir. Dieser Mann war cool, weil er uns gleich alles voller Begeisterung gezeigt und erklärt hat. Der Mann liebt seinen Job wirklich!

Jeder von uns ist mit Massen an Fotos wieder nach Hause gefahren. Nur filmen durften wir leider nicht. Vermutlich, weil sie Angst vor Spionage haben 😉
Wir fanden den Ausflug zum MDR richtig cool. Also wenn ihr mal die Chance habt, solltet ihr die Funkhausführung mitmachen.
Das wars auch schon wieder von uns.
Laurin und Finley
Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Von Sounddesign bis Scheinwerfer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s